Dokumentarfilm Toi d’Europe

12. April 2019

Wie sieht dein Europa von morgen aus? Was sind deine Erwartungen an die Zukunft der Europäischen Union?
Diese Fragen hat sich auch das Projekt „Toi d’Europe“ von Sophie und Mathilde Hériaud gestellt. Ausgerüstet mit einer Kamera und einem Notizblock waren die beiden Studentinnen zwei Monate lang unterwegs, um junge Menschen aus allen europäischen Ländern zu treffen und mehr über ihre aktuellen Erwartungen an die Zukunft Europas zu erfahren.

Das Ergebnis wurde in einem knapp einstündigen Dokumentarfilm zusammengestellt, der nun in ganz Europa gezeigt wird.

Nach Bucharest und Potsdam freuen sich die Jungen Europäischen Föderalisten Sachsen-Anhalt e.V. euch den Film in Magdeburg präsentieren zu können. Der Film hat deutsche Untertitel.

Los geht es am Freitag, den 12. April 2019 um 16.30 Uhr im in:takt (Breiter Weg 28) in Magdeburg. Im Anschluss an den Film besteht die Möglichkeit in lockerer Atmosphäre über den Film, das Projekt und die Zukunft Europas ins Gespräch zu kommen.

Wir freuen uns ganz besonders, dass Sophie Hériaud bei der Filmvorführung ebenfalls anwesend sein und im Anschluss an den Film noch etwas über das Projekt berichten wird.

Feedbackbogen der Veranstaltenden (zum Herunterladen)

2o2o © in:takt