Picknick um die Welt – Kulturnacht

Am 25. September feierte ganz Magdeburg mit der Kulturnacht den Abschluss des Kultursommers. Auch wir waren mit dabei, mit dem Picknick um die Welt! Der syrisch-deutsche Kulturverein und die AFIMA (Afghanische Fraueninitiative Magdeburg) versorgten unsere Gäste mit landestypischem Essen, Spielen und Musik. Auch die Kinder wussten sich am Maltisch und am Tischkicker zu beschäftigen.

Vielen Dank an den syrisch-deutschen Kulturverein, die AFIMA, den Kultursommer und natürlich an alle unsere Gäste, mit denen wir diesen wunderbaren lauen Endsommerabend verbringen durften!

Konsumkritische Stadtführung

24. Februar 2019

Konsumkritischer Stadtspaziergang? Ja! Eine bewusste Art spazierenzugehen und zu konsumieren. Magdeburg hat vielerlei kleine und größere Läden, doch wo könnte ich bewusst einkaufen gehen? Hierbei geht es thematisch speziell um Nahrung, Kleidung und ums Handy.

Die Route beginnt um 15:00 Uhr am Eine-Welt-Haus (Schellingstraße 3-4) und endet im in:takt (Breiter Weg 28).

Im in:takt wird es eine gemeinsame Verkostung geben, die euch eine auserwählte Sammlung verganer Produkte des Weltladens offenbart.

Feedbackbogen der Veranstaltenden (zum Herunterladen)

Umweltpsycholog:innen im in:takt

22.05.2019 & 12.06.2019

„Im Zentrum der umweltpsychologischen Forschung und Lehre steht die Beziehung zwischen Menschen und der Umwelt, die sie umgibt.“
Da menschliches Verhalten oftmals schädliche Auswirkungen auf die natürliche Umwelt hat, entwickeln Umweltpsycholog:innen unter anderem Maßnahmen zur Förderung umweltschonenden Handelns sowie eines nachhaltigen Konsums.
„Umweltpsychologische Interventionen werden häufig als Projekte in komplexen Systemen (z.B. Organisationen) mit zahlreichen Interessensgruppen vorgenommen.“ Studierende sollen unter anderem „Projektmanagement, Mediation und interdisziplinäre Zusammenarbeit“ lernen. – Quelle: Uni-Website (s.u.)

In den Seminarsitzungen, die im in:takt stattfanden, wurden unter anderem die partizipativen Verfahren „Zukunftswerkstatt“ und „Walt-Disney-Methode“ ausprobiert. Da teilweise draußen gearbeitet wurde, kamen die Studierenden mit einigen neugierigen Passant:innen ins Gespräch und erzählten über ihren Studiengang, das in:takt und das Thema Nachhaltigkeit.

Im weiteren Verlauf des Semesters haben sich einige der Student:innen noch öfter in ihrer Freizeit oder zum Lernen im in:takt verabredet, da ihnen die interessanten Veranstaltungen und die entspannte Atmosphäre gut gefielen.

Informationen zum Master-Studiengang Umweltpsychologie (Weiterleitung zur Uni-Website)

Feedbackbogen der Seminargruppe Umweltpsychologie zum in:takt (zum Herunterladen)

Elbkirche im in:takt

Die Elbkirche ist eine evangelische Freikirche in Gründung. Die Vision lautet: „Wir träumen von einer aufblühenden und geistlich vitalen Stadt für alle Menschen hier.“

Im in:takt treffen sich die Mitglieder:innen regelmäßig zu Visionstreffen, wo sie über sich als Kirche nachdenken und darüber, wie Kirche aussehen muss, damit sie zu Magdeburg passt.

Außerdem veranstaltet die Elbkirche monatlich einen kostenlosen Brunch, zu dem alle herzlich eingeladen sind. Diese hat schon mehrmals im in:takt stattgefunden.

Weitere Informationen zur Elbkirche findet ihr unter: www.elbkirche.de

Ausgefüllter Feedbackbogen der Elbkirche zum in:takt (zum Herunterladen)
Veranstaltungstermine und -informationen der Elbkirche – Sommersemester 2019 im in:takt (zum Herunterladen)

Dokumentarfilm Toi d’Europe

12. April 2019

Wie sieht dein Europa von morgen aus? Was sind deine Erwartungen an die Zukunft der Europäischen Union?
Diese Fragen hat sich auch das Projekt „Toi d’Europe“ von Sophie und Mathilde Hériaud gestellt. Ausgerüstet mit einer Kamera und einem Notizblock waren die beiden Studentinnen zwei Monate lang unterwegs, um junge Menschen aus allen europäischen Ländern zu treffen und mehr über ihre aktuellen Erwartungen an die Zukunft Europas zu erfahren.

Das Ergebnis wurde in einem knapp einstündigen Dokumentarfilm zusammengestellt, der nun in ganz Europa gezeigt wird.

Nach Bucharest und Potsdam freuen sich die Jungen Europäischen Föderalisten Sachsen-Anhalt e.V. euch den Film in Magdeburg präsentieren zu können. Der Film hat deutsche Untertitel.

Los geht es am Freitag, den 12. April 2019 um 16.30 Uhr im in:takt (Breiter Weg 28) in Magdeburg. Im Anschluss an den Film besteht die Möglichkeit in lockerer Atmosphäre über den Film, das Projekt und die Zukunft Europas ins Gespräch zu kommen.

Wir freuen uns ganz besonders, dass Sophie Hériaud bei der Filmvorführung ebenfalls anwesend sein und im Anschluss an den Film noch etwas über das Projekt berichten wird.

Feedbackbogen der Veranstaltenden (zum Herunterladen)

Kritischer Sonntag & Kritisches Sonntagskino

26.05.2019, 16.06.2019, 27.06.2019, 30.06.2019 

Am Sonntagabend gemeinsam einen Film schauen, jeweils zu einem aktuell kontroversen Thema – Das ist die Idee des kritischen Sonntagskino, eine Veranstaltungsreihe, die bereits im Wintersemester 2018/19 startete. Im Sommersemester 2019 wurde das Konzept erweitert, hin zu einem Kritischen Sonntag mit Workshops und KüFa.

Feedback der Veranstaltenden (zum Herunterladen).

Ökosoziale Hochschultage Movie Night (07.06.2019)

The movie is going to be in english and in cooperation with Magdeburger Radkultur. Riding at night through Eastside Los Angeles, the Ovarian Psycos use their bicycles to confront the violence in their lives. At the helm of the crew is founder Xela de la X, a single mother and poet M.C. dedicated to recruiting an unapologetic, misfit crew of women of color, yet she struggles to strike a balance between motherhood and activism. Evie, a bright eyed recruit, joins the crew and despite poverty and the concerns of her protective Salvadoran mother, discovers a newfound confidence. Meanwhile, Andi Xoch, a founding member and street artist who knows the deeply activist legacy from which the Ovas emerge, journeys to become a new leader within the crew.

Magdeburger Radkultur is a campagne regarding visibilty of bicycling in Magdeburg. One goal is to show the interlink between cycling and feminism. Like the Facebook-Page for more information, fun activities and interesting share-pics regarding cycling.

Dokumentation ÖHST MOVIE NIGHT & Teamtreffen (zum Herunterladen)

Europatag im in:takt

10.05.2019

Sprachen, Kulinarisches, Zusammenkommen – Das Akademische Auslandsamt der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg lädt zum Europatag ins in:takt ein.
In Mini-Sprachkursen werden euch Erasmus-Studierende der Uni Einblicke in ihre Sprachen geben. Du wolltest schon immer mal lernen, wie man sich auf Bulgarisch begrüßt, oder sich auf Türkisch vorstellt? Du hast selbst dein Erasmus-Semester in Spanien verbracht und willst einfach mal wieder auf Spanisch quatschen? Oder kannst du vielleicht selbst noch eine andere Sprache, und hast Lust diese mit den anderen zu teilen? Hier hast du die Möglichkeit dazu. Wir freuen uns auf ein buntes Sprachengemisch.
Und weil all das mit vollem Magen noch viel besser ist, laden wir dich zu Köstlichkeiten aus verschiedenen Ecken Europas ein.
Ab 18:00 startet der Spieleabend, auch zu diesem sind alle herzlichst willkommen!

Languages, Food, Getting Together – The International Office of the Otto-von-Guericke-University of Magdeburg invites you to the Europe Day at the in:takt.
In mini language courses, Erasmus students of the University will give you a brief insight to their languages. You have always wanted to learn how to great in Bulgarian or how to introduce yourself in Turkish? You spent an Erasmus semester in Spain and now you miss chatting in Spanish? Or maybe you know another language yourself and you want to share it with others? At this event you have the opportunity to do so. We are looking forward to a nice mixture of languages.
And since everything’s better with food, we invite you to delicacies from all over Europe.
At 18:00 we will start the game night. Everyone is warmly welcomed!

Feedbackbogen der Veranstaltenden zum Herunterladen

„Jugend Macht Zukunft“ mit einer Auftaktveranstaltung zum Thema „Jugendgerechter ÖPNV in Sachsen-Anhalt“

09.04.2019

Das Kinder- und Jugendbeteiligungsprojekt „Jugend Macht Zukunft“ des Kinder- und Jugendrings Sachsen-Anhalt e.V., befasst sich in diesem Jahr mit zwei Leuchtturmthemen junger Menschen. Eines davon ist die Gestaltung eines jugendgerechten ÖPNVs für Sachsen-Anhalt.

Im letzten Jahr wurden bereits mit Jugendlichen Forderungen an die Landespolitik formuliert, eine landesweite Umfrage erstellt und einen 10-Punkte-Plan zur Erreichung einer Verbesserung des ÖPNVs aufgestellt.

Bei der Veranstaltung hat das Projekt gemeinsam mit den Teilnehmenden diese Forderungen vertieft, Prioritäten gesetzt und das weitere Vorgehen besprochen.

Feedbackbogen der Veranstaltenden zum Herunterladen

Deep Talk

Alle zwei Wochen dienstags

Liebe Freu*nde,

ich lade herzlich zum Deep Talk ein.

Was ist Deep Talk? Wir sitzen zusammen und experimentieren was passiert, wenn wir Gefühle spüren und aussprechen. Damit konzentrieren wir uns darauf, was gerade JETZT da ist und erfahren, was uns voneinander trennt und was uns verbindet.

Hierbei commiten wir uns auf 3 Prinzipien

1. Wir machen uns dafür verantwortlich, wie wir denken, fühlen und handeln, und welche Folgen das für uns, für andere und für die Welt hat.

2. Wir wollen so liebevoll wie möglich handeln. Um das zu lernen, kommunizieren wir achtsam, aufrichtig und transparent.

3. Wir beziehen uns auf den liebevollen Kern in jedem Menschen und setzen uns zugleich damit auseinander, wie liebevoll sein Verhalten ist.

Wie geht’s dir gerade, während du diese Einleitung liest? Was fühlst du? Sei dir ein*e Freund*in und nimm dich mit allem wahr, was du bist (1. Prinzip).

Dir fällt das schwer? Du hast das nicht gelernt? – Sehr gut, wir auch nicht! Komm vorbei, so wie du bist, und lass uns schauen, was wir ineinander auslösen und voneinander lernen können.

Du kannst gehen, wann du möchtest, aber komm bitte um 18:45 Uhr. Bitte sag Bescheid, ob du kommst und, falls du dich verspätest. We wait for you 🙂

Alles Liebe, Ruth

Beispiel pdf (Zum herunterladen)

2o2o © in:takt